Aktuelles bei wichern

Termine / Berichte / Publikationen


Wir trauern um Heinz Adler

Wir trauern um Heinz Adler,

in der evangelischen Kirche wird die Hinwendung zum Mitmenschen nach dem griechischen Wort „Diakonia“ (Dienst) als Diakonie und in der katholischen Kirche nach dem lateinischen Begriff für Nächstenliebe „Caritas“ als Caritas bezeichnet. Diese Hinwendung zum Menschen und die Nächstenliebe hat Heinz Adler sein Leben lang als hauptamtlicher und später ehrenamtlicher Mitarbeiter der Caritas beispielhaft vorgelebt. Außerdem war er jahrzehntelang Mitglied im Verein der Wichern Diakonie. Als langjähriger Stadtverordneter der Stadt Frankfurt und im Jugendhilfeausschuss setzte er sich für Familien und Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein. Außerdem wurden durch seine Intention seit über 20 Jahren an Heiligabend einsame Menschen jeden Alters, Alleinerziehende und Familien mit wenig Geld zu einer gemeinsamen Feier eingeladen. Wir haben seinen letzten Wunsch erfüllt und für sein Kindergartenprojekt in Nowosibirsk gespendet. Ein Leben voller Verständnis und Hilfsbereitschaft hat sich im Vertrauen auf Gott vollendet.