Aktuelles bei wichern

Termine / Berichte / Publikationen


Der Bau des Hospizes schreitet weiter voran!

18.03.2021
Der Rohbau des Ersatzgebäudes des Hospizes der Wichern Pflegedienste in der Bergstraße ist fertiggestellt. Somit konnten in den letzten Wochen die Fenster eingesetzt werden und damit der Innenausbau starten.

Das Regine-Hildebrandt-Haus, aktuell noch in der Kantstraße, trägt auch in Zukunft den Namen der früheren brandenburgischen Sozialministerin und bietet Schwerkranken und sterbenden Menschen in Ihrer letzten Lebensphase ein Zuhause und ermöglicht den Angehörigen in Würde Abschied zunehmen.

Das ebenerdige Gebäude, welches in U-Form entwickelt wurde, ist großzügig und mit viel Licht geplant worden. Für die Gäste des Hospizes werden 13 großzügige Einzelzimmer mit eigener Terrasse bereitstehen. Zum Konzept gehören auch ein großes Wohnzimmer mit offener Küche, ein Therapieraum und ein Raum der Stille. Noch im Herbst dieses Jahres soll der Umzug, pünktlich zum 20-jährigen Bestehen, erfolgen.

02 15 Hospiz2