Aktuelles bei wichern

Termine / Berichte / Publikationen


Sonderverkauf der Textilwerkstatt

Egal ob ausgefallene Sitzkissen für die Gartenmöbel, Tischwäsche für den Esstisch oder die begehrten Flicken-, Flausch- oder Schurwollteppiche sowie Gardinen aus Flachsgarn für das heimische Wohnzimmer,
die Textilwerkstatt der Gronenfelder Werkstätten gGmbH unter dem Dach der Wichern Diakonie in den Gerstenberger Höfen in der Ziegelstraße 39 bietet die liebevoll designten Einzelstücke in dieser Woche in einem Sonderverkauf an. 


Auch wer noch eine schöne Tasche für den Strandbesuch oder den Shoppingbummel benötigt, ist hier richtig. Noch bis Freitag (9.7.) kann täglich von 8 – 15 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden. Auf die Gardinen aus Flachsgarn gewährt die Textilwerkstatt in dieser Woche 20 % Nachlass. Die Tischwäsche in den verschiedensten Maßen kann mit 25 % Rabatt erworben werden. Auch ansonsten können Interessierte jederzeit während der Arbeitswoche in der Textilwerkstatt vorbei schauen. „Besonders unsere Stammkunden vom Topfmarkt, die im letzten sowie in diesem Jahr wegen des Ausfalls durch die Coronapandemie keine Möglichkeit zum Einkauf hatten, können diese Chance gern nutzen“, freut sich Fachkraft Gerlinde Nachtigall.
„Für unsere 15 Beschäftigten ist eine gute Nachfrage auch die Bestätigung ihrer Arbeit“, erklärt Fachkraft Kerstin Wulff. Die Textilwerkstatt als Angebot für beeinträchtigte Menschen unter dem Dach der Gronenfelder Werkstätten gibt es seit 25 Jahren. Das Arbeiten mit Wolle und Textilien wird innerhalb der Wichern Diakonie aber schon seit etwa 40 Jahren betrieben. In der Woche vom 12. Juli – 16 . Juli ist die Werkstatt geschlossen.  

Textilwerkstattklein 2

Textilwerkstattklein 15

Textilwerkstattklein 16