Büro für leichte Sprache


Büro für
Leichte Sprache

Brauchen Sie einen Text in Leichter Sprache?
Sollen wir Ihren Text prüfen?
Brauchen Sie eine Schulung oder Beratung?

Helfen Sie Menschen Texte leichter zu verstehen und ermöglichen Ihnen so mehr Teilhabe.

Wenn Worte zum Hindernis werden

Information:
Die Internet-Seite ist in Leichter Sprache.
Sie bekommen so ein genaues Bild von unserer Arbeit.

Wussten Sie?

Für 20 Millionen Erwachsene in Deutschland sind
Lesen und Schreiben schwierig.
Das sind 30 Prozent von allen Erwachsenen in Deutschland.

Die Mehrheit von allen Texten hat:

  • lange Sätze,
  • Fremd-Wörter
  • eine kleine Schrift.

Zum Beispiel Briefe von Behörden oder Gesetzes-Texte.
Aber viele Erwachsene verstehen die Texte nicht.
Leichte Sprache hilft Menschen mit Lese-Schwierigkeiten.
Deshalb schreibt das Gesetz Leichte Sprache heute vor.

Wir übersetzen, prüfen und gestalten Ihre Texte in Leichte Sprache!

Was ist Leichte Sprache?

Menschen mit Lese-Schwierigkeiten verstehen schwere Sprache nicht.
Zum Beispiel:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
  • Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben
  • alte Menschen
  • Menschen, die Deutsch erst lernen
  • Kinder und Jugendliche

Aber sie verstehen gute Leichte Sprache.
Texte in Leichter Sprache haben:

  • bekannte Wörter und Erklärungen von schweren Wörtern
  • kurze Sätze und einen einfachen Satz-Bau
  • viele Bilder, Absätze und Überschriften

Und vor allem:
Menschen mit Lese-Schwierigkeiten prüfen die Texte.
Sie nennen ihre Schwierigkeiten im Verstehen. 

Was bieten wir an?

Wir übersetzen, prüfen und gestalten Ihre Texte
in Leichte Sprache und einfache Sprache.

Wir erstellen zum Beispiel:

  • Beschilderungen
  • Verträge und Briefe
  • Protokolle und Berichte
  • Zeitungs-Artikel
  • Merk-Blätter, Hand-Zettel, Hefte
  • Aufklärungen und Bedienungs-Anleitungen
  • Internet-Seiten

Unser Angebot richtet sich an:

  • Ämter und Leistungs-Träger
  • Bildungs-Einrichtungen und Freizeit-Treffs
  • Wohn-Stätten und Pflege-Dienste
  • Einrichtungen der Gesundheits-Versorgung
  • Einzel-Handel und Unternehmen
  • Privat-Haushalte

Links unter „Büro für Leichte Sprache“:
Brauchen Sie einen Text in Leichter Sprache?
Haben Sie einen Text geschrieben?
Und wir sollen Ihren Text prüfen?
Wünschen Sie sich eine Schulung oder Beratung zum Thema?

Schreiben Sie uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Oder rufen Sie uns an:
0335 – 55 56 67 2

Helfen Sie Menschen mit Lese-Schwierigkeiten Texte zu verstehen.
Schaffen Sie für die Betroffenen mehr Teilhabe.

Gefördert durch die Aktion Mensch 

 


Ansprechpartner:
Mary Tiersch - Koordinatorin

Luisenstraße 21-24 | 15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 55 56 67 2 | Fax: 0335 55 56 76 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Büro für leichte Sprache

  • Erstellt am .
Bei schönem Wetter und wärmeren Temperaturen ist ab sofort wieder unsere Terrasse im Café Luise in der Luisenstraße 21-24 geöffnet und auch das leckere Eis von Eis Alex aus Golzow wartet als Kugel in der Waffel oder im Eisbecher auf Genießer. Nachdem die Corona-Regeln in vielen Bereichen weitgehend weggefallen sind, gilt das natürlich auch für unser Café. 3 G und eine Maskenpflicht besteht demnach ab sofort nicht mehr, natürlich können Sie diese freiwillig weiter nutzen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden während der Arbeit zum Schutz unserer Gäste und zum Eigenschutz jedoch vorerst weiter eine Maske tragen. Unser Café ist geöffnet von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr.
  • Erstellt am .

Leider bestimmt der Ukrainekrieg auch weiterhin den Nachrichtenalltag. Familien und vor allem Frauen und Kinder müssen ihre Heimat verlassen und auch die Wichern Diakonie kümmert sich mittlerweile um mehrere Familien aus Sumy, wo sich unsere Partnerkita Nr. 34 befindet. Für diese und auch für die Mitarbeitenden, Beschäftigten, Bewohner und betreuten Menschen der Wichern Diakonie, aber auch für Frankfurter findet am nächsten Montag (28.03.) um 16.00 Uhr eine Friedensandacht in unsere Kapelle in der Luisenstraße 21-24 statt. Die Andacht wird mit Rücksicht auf unserer Gäste zweisprachig auf Deutsch und auf Ukrainisch stattfinden. Die Andacht und das gemeinsame Gebet stiften Momente der Besinnung. Die Worte unseres Seelsorgers Frank Gründler bieten Trost und ermöglichen es Kraft zu schöpfen in unruhigen Zeiten.

  • Erstellt am .
Was Jacqueline Eckardt als ehrenamtliche Kinderbeauftragte derzeit leistet, ist unwahrscheinlich. Auch wir danken herzlich für Ihren Einsatz für die Kinder, die derzeit aus ihrer Heimat flüchten mussten und sind froh, Ihr mit einigen Kisten mit Quetschis, kleinen Spielzeugen und Malheften helfen zu können. Nicht nur Mitarbeitende, sondern auch von der Wichern Diakonie betreute Menschen haben viel zu dieser Spendensammlung beigetragen.  Ihre prompte Reaktion hat uns sehr gefreut: "Ich habe gerade in die Beutel und Kisten geschaut und bin zutiefst beeindruckt und gerührt. Vielen, vielen Dank für die Spenden. Sie werden in gute Hände kommen, in Kinderhände!
Versprochen.
Danke für die Unterstützung und ein herzliches Dankeschön an alle die sich beteiligt haben!
Jacqueline Eckardt". 
Liebe Frau Eckardt, gern wieder!
  • Erstellt am .