Aktuelles bei wichern

Termine / Berichte / Publikationen


Corona News

Die Zahl der Infektionen mit dem Corona Virus steigt in nahezu allen Regionen Deutschlands mit exponentieller Dynamik an. Zur Vermeidung einer nationalen Gesundheitsnotlage ist es erforderlich, durch eine erhebliche Reduzierung der Kontakte das Infektionsgeschehen aufzuhalten, um die Zahl der Neuinfektionen weitestgehend zu minimieren.

Demzufolge wurde ein Beschluss von der Bundesregierung sowie der Regierungschefs und Regierungschefinnen der Länder am 28.10. getroffen und ein Lockdown light beschlossen.

Dazu wurden folgende Maßnahmen/Beschränkungen bei der Wichern Diakonie ab dem 02.11. festgelegt. Diese gelten vorerst bis Ende November.

  • das Café "Luise" bleibt geschlossen
  • der Wildpark sowie das Bistro „Kobel“ bleiben geschlossen
  • die Nutzung der Turnhalle ist für externe Sportgruppen untersagt
  • der Einzelhandel, wie der „Tante-Emma-Laden“, der Bioladen“ und „der Laden“ bleiben unter den behördlichen Auflagen geöffnet; Die Einkaufskörbe sind dementsprechend der möglichen Besucherzahl angepasst (max. 1 Kunde / 10 m² Verkaufsfläche)
  • Fortbildungen im November werden nicht stattfinden
  • unsere Beratungsstelle "Peitzer Acht" in der Volkshochschule sowie unsere Kontakt- und Beratungsstelle im Mikado bieten derzeit eingeschränkte Angebote. Eine Voranmeldung ist erforderlich
  • nach wie vor sind unsere Hygienekonzepte in den einzelnen Einrichtungen einzuhalten